DER SEEWETTERBERICHT DES SEEWETTERZENTRUMS SPLIT VOM 21.06.2018 UM 0600 UHR


WARNUNG

Gewitter ist nicht ausgeschlossen, überwiegend gegen Mittag und am Nachmittag im Küstenbereich, in der zweiten Nachtshälfte sind im äußersten Norden Gewitter zu erwarten. In der zweiten Nachtshälfte gegen Morgen im äußersten Norden örtliche Nordostböen, zunehmend auf 35-40 kn.

DIE LAGE

Das Hochdruckgebiet über Aria baut sich ab und aus Norden kommt die Kaltfront.

WETTERVORHERSAGE FUER DIE ADRIA FUER NAECHSTEN 12 STUNDEN

Windstille, oder Nordwestwinde, 4-10 kn, gegen Mittag und am Nachmittag stellenweise bis 14. Das Meer 1-2, am Nachmittag im Küstenbereich örtlich vergänglich 2-3. Die Sichtweite 10-20 km. Leicht bewölkt bis wolkig, gegen Mittag und am Nachmittag im Küstenbereich stellenweise stärkere Bewölkung und dabei Gewitterschauer nicht ausgeschlossen, überwiegend auf der Süd- und teils auf der Mitteladria.

WETTERAUSSICHT FUER DIE ADRIA FUER DIE WEITEREN 12 STUNDEN

Überwiegend schwache, auf der Nordadria mäßige Südost- und Südwestwinde, in der zweiten Nachtshälfte gegen Morgen im äußersten Norden drehend auf frische Bora. Das Meer glatt, oder schwach bewegt, auf der Nordadria zunehmend auf leicht bewegt. Leicht bewölkt bis wolkig, in der zweiten Nachtshälfte im äußersten Norden stärkere Bewölkung und Regen, Schauer und Donner.

PMC - Split Erklaerung